Meine Freunde

Montag, 12. November 2007

Telefonterror?!

Ich habe eine Nachricht für die Person, die die Wahlwiederholungstaste oder die Kurzwahlnummern erfunden hat:

ICH VERFLUCHE DICH UND DEINE NÄCHSTEN ZEHN NACHFOLGENDEN GENERATIONEN!!!

Also, ich verstehe D nicht.

Wenn er anruft, dauert so ein Telefonat mindestens 60 Minuten. Würde man alles Unnütze rausschneiden würden 2 Minuten übrigbleiben.

Mittlerweile überlege ich mir, ob ich ran gehe, wenn er anruft.

Heute dachte ich mir: Nö. Keine Lust. Und was muss ich sehen?

Er hat's ein paar mal versucht:
01. 21:12 Uhr
02. 21:13 Uhr
03. 21:15 Uhr
04. 21:33 Uhr (Wow! 18 Minuten gewartet. Was war los?)
05. 21:38 Uhr
06. 21:45 Uhr
07. 21:49 Uhr
08. 21:51 Uhr
09. 22:07 Uhr
10. 22:16 Uhr *gähn*
11. 22:23 Uhr

Wie oft versucht es ein normal denkender Mensch??? Wenn ich weiß, dass der, den ich anrufe meine Nummer sieht, probiere ich es EINMAL und hoffe er ruft zurück. Wenn es wichtig ist, hinterlasse ich eine Nachricht auf dem AB. Ja, sowas habe ich auch.

Man könnte meinen, es ginge um Leben oder Tod. Am Anfang bin ich oft darauf reingefallen. Aber dann kam nur langweiliges Gerede über die Pipelinezahl seiner Grafikkarte und dauernd die Frage ob ich mir nicht auch eine neue Grafikkarte kaufen wolle.

Die Themen wechseln alle 1-2 Wochen:
- Grafikkarte (Ich hab noch nie so oft das Wort Grafikkarte gehört)
- Computer
- Betriebssystem
- RAM

Wenn's mich doch wenigstens interessieren würde.

Sogar während ich diesen Beitrag schreibe, versucht er es... Zum Glück haben wir ein schnurloses Telefon. Den Hörer hab ich in die Küche gelegt. Wenn er kommt (leider wohnt er nicht mal eine Minute entfernt) kann ich ganz überrascht machen 'Ach Gott. Das Telefon hab ich in der Küche vergessen!'.

Er schnallt's einfach nicht. Egal wie ich es versuche:
Ich: Ich schau gerade meine Lieblingssendung an...
D: Ja? Welche? Auf welchem Sender?
Ich: Diese auf blabla.
D: Achso. Ok, die schau ich jetzt auch.
Ich: Ok, dann...
D: Kannst du mal im Internet schauen, was die Grafikkarte blabla kostet? Ich brauch ne Neue.
Ich: Ja, das kann ich DANN NACH MEINER LIEBLINGSSENDUNG machen...
D schweigt wenige Sekunden. Ich denke schon, jetzt iss die Gelegenheit 'Tschüß' zu sagen...
D: Ich hab mir auch ein neues Board gekauft.
Ich versuche abgelenkt zu wirken: Hmhm...
D: Und ich bekomm mein Windows nicht zum Laufen. Ich brauch bestimmt eine 64-Bit-Version.
Ich gähne: Ach...
D: Kannste mal schauen, was die kosten würde?
Ich: Jo, mach ich NACH der Sendung...

- Pause -

D lacht, weil was lustiges im Fernsehen passiert.
Ich bleibe einfach dran und sage nichts mehr. Nach ca. 30 Minuten sagt er dann: Ok, dann ruf ich später nochmal an.


So, dann schau ich jetzt mal in meiner Anruferliste weiter, wie oft er es denn noch versucht... *koppschüddel*

Edit: Er hat es aufgegeben. Ich werd verrückt. Das ich DAS noch erleben darf. So... Dann kann ich jetzt ja in Ruhe Cheaters schauen :)

Die Sache mit dem Schwanger werden...

Als ich gerade so über D schrieb, ist mir wieder ein Dialog zwischen mir und MF eingefallen, die eigentlich sehr lustig wäre, wenn sie nicht so von Dummheit geprägt wäre.

MF kenne ich schon seit der ersten Klasse. Seine Mutter erlaubte uns damals, den Keller in unseren Partykeller um zu gestalten.

Die Jahre vergingen und MF heiratete T. Spricht ja an und für sich nichts dagegen. Irgendwann war T schwanger. Spricht auch nix dagegen. Allerdings war das natürlich die schwerste Schwangerschaft und Geburt auf der ganzen Welt. Ganz viele Komplikationen und so. So meinte es zumindest T.

Eines Tages stand ich mit MF in der Küche.
MF: Du, T ist schon wieder schwanger.
Ich: Wolltet ihr das denn nicht?
MF: Eigentlich nicht.
Ich: Öhm. Du weißt schon, dass es da etwaige Möglichkeiten gibt, seine Frau nicht zu schwängern, oder?
MF: Ja, aber T nimmt die Pille nicht, weil sie sie immer verigsst.
Ich: Kondom?
MF: Da hab ich 'ne Allergie gegen.
Ich: Gibt auch Kondome für Allergiker.
MF: Tatsächlich?
Ich: Ja. Zumindest hättest du IHN ja vorher rausziehen können, oder?
MF: Das bringt doch nichts wegen den GLÜCKSTROPFEN und so.
Ich: Rausziehen ist dann aber immer noch besser als die ganze Ladung rein zu ballern, meinste nich?

D

D kenne ich nun auch schon sehr, sehr lange. Könnten schon 17 Jahre sein.

Ich lernte ihn damals in unserem Partykeller kennen. Wir haben schon viel zusammen erlebt. Er hat zusammen mit seiner Freundin K ein Kind. Mir tut das Kind leid. D ist ja voll in Ordnung, aber K.

K ist 19 Jahre alt:
- Dumm geboren
- Nichts dazu gelernt und
- Davon auch schon wieder die Hälfte vergessen

Ich habe mich schon immer gefragt, was D nur von ihr will. Anfangs dachte ich: "Ok, vielleicht denkt er sich, besser als keine."

Vermutlich trifft hier das Sprichwort (ist es überhaupt eins):
"Dumm f*ckt gut!" vollkommen zu. Weil sonstige Vorteile kann ich bei K wirklich nicht erkennen.

Also das Mädel ist 19 Jahre alt und man hört überwiegend:
- Ich hab's ja so schlimm mit dem Rücken bzw. den Knien.
- Ich kann keine Kinder mehr bekommen (Gott sei Dank!)
- Ich will nach Hause (Geh doch, keiner hält dich.)
- D und ich wollen noch ein Kind bekommen. (Komisch, 2 Wochen vorher konnte sie keine Kinder mehr bekommen)
- Ich war beim Arzt, ich hab Gesichtslähmung wegen dem ganzen Stress und bekomm jetzt jeden Tag ne Spritze. (Das wäre eine Erklärung für deinen unvorteilhaften Gesichtsausdruck. Aber welcher Stress??? D kümmert sich doch fast alleine um das Kind!)
- Mir gefällt's hier nicht. (Bitte geh doch nach Hause)

Ich fragte D eines Tages, warum er ausgerechnet mit ihr...
D: Wenn das Kind nicht wäre, wäre ich schon lange nicht mehr mit ihr zusammen.
Ich: Du weißt schon, dass man da was hätte gegen machen können... Ich mein jetzt nicht abtreiben, aber so Verhütung und so, weißte?

Ich kann mich noch sehr gut an einen Geburtstag von D erinnern. K war schon schwanger und wir saßen in einer Pizzeria zusammen mit den Eltern (Mutter und Stiefvater) von K, D's Eltern, die Schwester (zu dem Zeitpunkt 16 Jahre alt) von K und der Freund von K's Schwester (zu dem Zeitpunkt 32 Jahre alt).
K zu mir: Es wird erzählt, ich wäre nur schwanger geworden, damit D mich nicht verlässt und ich nicht arbeiten muss. Glaubst du das auch?
Ich: Isses denn nicht so?

D's Vater und K's Stiefvater haben grinsen müssen... :)

MB

MB kenne ich schon recht lange. Müssten schon über 15 Jahre sein.
Ich ging mit seinem Bruder in eine Klasse. Aber ich kam mit MB besser klar. MB's Bruder ist ein Depp :)

Leider hat MB nicht so viel Glück in der Liebe. Woran es liegt kann ich wirklich nicht sagen. Er bemüht sich wirklich. Hässlich ist er auch nicht, allerdings liegt das ja im Auge des Betrachters.

Aus meinem Leben

und was ich manchmal darüber denke...Ich freue mich über Kommentare :)

Menü




Aus meinem Leben
Bilderalben:

twoday.net

Anzeige

Status

Online seit 3661 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Aug, 02:00

Aktuelle Beiträge

Very nice blog, it contains...
Very nice blog, it contains lot of informations. Articles...
Cerita Sex (Gast) - 22. Okt, 09:00
Kisah Sex Nyata | Cerita...
Cerita Dewasa, Cerita Sex, Cerita Mesum, Cerita Bokep,...
Cerita Dewasa (Gast) - 22. Okt, 08:57
Prediksi Togel | Bocoran...
Prediksi Togel Hari Ini | Keluaran Angka Jitu | Ramalan...
Togel Hari Ini (Gast) - 18. Okt, 05:56
Beim Optiker gewesen
Heute haben wir mal ein paar Optiker abgeklappert. Dabei...
SinanBuddha - 5. Nov, 22:28
Impressum
Das vollständige Impressum gibt es per Mail: DerKritiker@Go4More. de Die...
SinanBuddha - 30. Sep, 21:17

Web Counter-Modul

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

Benutzerdefinierte Suche

Beliebte Suchen

Archiv

November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 

RSS Box

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Arbeit
Computerspiele
Film und Fernsehen
Freizeit
Impressum
Lebensweisheiten
Meine Freunde
Netzfundstücke
Sie und Er
Stöckchen
Über mich
Witze
Zitat des Tages
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren